Start Die Mühle Lagepläne Logo & Briefe 1686-1898 1907 1914 1915-18 1921 1923 1927 1930 1934 1940 1945 1946 1948 1950 1959 1963  1966 1998 1999 2006 2007 2010 Impressum  Datenschutz

In Bearbeitung ...

# Logo & Briefe

Josef Seppelfricke heiratet Maria Wilhalm

1923


Am 28.11.1923 heiraten Josef Carl Seppelfricke und Maria Christina Wilhalm aus Harsewinkel. Ein Grund war für Josef vermutlich auch, dass man dann besser eine Wohnung beziehen durfte. In den Nachkriegsjahren gab es einen großen Wohnungsmangel in Deutschland. Maria Wilhalm stammt aus einer kinderreichen Bäckerei-Familie. Die Bäckerei, gegründet um 1790, besteht auch heute noch, inzwischen in 7. Generation. Hier ist eine kleine Chronik der Familie Wilhalm.

Der Höhepunkt der Inflation in Deutschland, die sich seit Kriegsbeginn laufend verschärft hat, erreicht im Hochzeitsjahr den Höhepunkt: ->Die Hyperinflation. Dies machte vermutlich die finanziellen Planungen nicht gerade einfach.



 

Nebenstehendes Telegramm lautet:


Hochzeit Seppelfricke Wilhalm

Telegramm aus Harsewinkel

Herzlichen Glückwunsch zum heutigen Tage

Familie Heinrich Schillenkamp


Weitere Telegramme und Briefe u.a von:


Anton Viehmeier und Frau

Familie Hermann Schillenkamp

Dr. Med. Bierbaum und Frau

Hubert Specht und Frau

Gustav Fricke (Bruder), Frankfurt a. Main

Schwester Gereona (Anna Wilhalm)

Die Hochzeit findet im Gasthof Wilhalm in Harsewinkel statt, dem seit 1788 ältesten Gasthof der Stadt und 1923 noch zur erweiterten Familie gehörend.


Hochzeitsbild mit Trauzeugen, v.l.


Metall-Schablone mit den Buchstaben M + W (Maria Wilhalm). In den Stanzstellen konnte man abkreiden um danach die Monogramme auf die Aussteuerwäsche zu sticken.